Menü schließen

 

Das sagen unsere Mitglieder

 Mitgliedschaft

Sie wollen bei Ihrer Entscheidung, unserem Verein beizutreten, wissen, was andere Mitglieder zu unserem Angebot sagen? Aber gerne doch. Hier finden Sie ein paar Stimmen zur Mitgliedschaft beim Oberpfalz Marketing.

Hans Fleischmann, Geschäftsführer der F.EE GmbH


Wir blicken auf eine mehr als siebenjährige Mitgliedschaft zurück und können dabei eine positive Bilanz ziehen. Seit ungefähr drei Jahren überreichen wir unseren neuen Mitarbeitern die Willkommenspakete des Regionalmarketings. Die Neu-Oberpfälzer freuen sich sehr über diesen Service mit vielen Infos und zahlreichen Gutscheinen. Besonders der Sprachkurs „Hawadehre!“ kommt gut an. Das Regionalmarketing leistet hervorragende Arbeit, um die Oberpfalz für die Bevölkerung und Unternehmen attraktiv darzustellen und sie als aufstrebende, lebens- und liebenswerte Region überregional wahrnehmbar zu machen. Für uns ist dies wichtig, weil wir in Zeiten des Fachkräftemangels auch Arbeitskräfte aus anderen Regionen in die Oberpfalz holen möchten und natürlich auch keine Oberpfälzer an andere Regionen verlieren wollen. Weil uns der Verein in dieser Hinsicht Arbeit abnimmt, sind wir der Meinung, dass das Geld, das wir als Mitgliedsbeitrag jährlich bezahlen, gut angelegt ist. Auch die regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen in den Mitgliedsunternehmen sind für uns immer wieder ein Erlebnis.


Karin Strasser, Director Marketing and Communication der Gerresheimer Regensburg GmbH


Die Gerresheimer Regensburg GmbH (früher WILDEN AG) war einer der Mitbegründer des Regionalmarketing Oberpfalz. Für uns wurde mit der Vereinsgründung ein wichtiges Kommunikations- und Kooperationsinstrument auf der regionalen Ebene geschaffen. Die führende Position in unserer Branche können wir nämlich nur dann halten und ausbauen, wenn es uns gelingt, qualifiziertes Personal zu gewinnen und Fachkräfte an das Unternehmen zu binden. Im Hinblick auf den Fachkräftemangel wird es immer wichtiger, die potenziellen Mitarbeiter nicht nur vom Unternehmen zu überzeugen, sondern auch von der Region. Und hier leistet das Regionalmarketing einen großen Beitrag, indem es die Bekanntheit und die Attraktivität der Oberpfalz darstellt und das Image sowohl nach außen als auch nach innen fördert. Das stärkt nicht zuletzt die Identifikation unserer Mitarbeiter mit der Region. Neben diesen Kommunikationsmaßnahmen finden wir auch wichtig, dass der Verein durch die Vielzahl der Veranstaltungen die regionale Zusammenarbeit der Unternehmen fördert.


Stephan Nierwetberg, Geschäftsführer der P&P Studios


Die Veranstaltungen des Regionalmarketings machen die Oberpfalz für mich erlebbar. Ich treffe hier Menschen, die hinter den Firmennamen stehen. Durch eine regelmäßige Teilnahme kann man sich aber auch gut weiterbilden. Ich bekomme zum Beispiel Hinweise auf aktuelle EDV-Themen genauso wie Erläuterungen, warum man Bio-Bier nicht bis nach China liefert. Man nimmt also immer wieder einen neuen Gedanken für das eigene Unternehmen mit nach Hause.Für alle Unternehmen, deren Produkte und Dienstleistungen nicht selbsterklärend sind, bieten diese Veranstaltungen außerdem ein ideales Forum zur lockeren Selbstdarstellung. Ich konnte über das Regionalmarketing Oberpfalz bereits viele neue Kontakte knüpfen, freue mich aber auch darüber, immer wieder bekannte Unternehmer zu treffen, denen man länger nicht mehr begegnet ist.Weitere neue Mitglieder würden sicherlich dazu beitragen, die enorme Bandbreite an Produkten und Dienstleistungen, die die Oberpfalz durch ihre erfolgreichen Unternehmen hervorbringt, noch besser herauszustellen.